Creative Commons LizenzvertragSendungen, Artikel: CC BY-NC-ND 3.0 DE | D. O. abonnieren (RSS) | 19-Oct-2019 - UTC

+++ DIESES INFOPORTAL BLEIBT IM NETZ, WIRD ABER (LEIDER) SO LANGSAM ZUM ARCHIV. DIE LINKLISTEN WERDEN SOBALD MÖGLICH WIEDER AKTUALISIERT +++ bleibt gesund und tapfer - Gruß, D. O., 21. August 2019 +++

Alles beim Alten – die Welt im Griff der neuen Könige

18. September 2012

Uhr im Schloss-Innenhof, Versailles. © 2005 Uwe Gerig, Deutsche Fotothek in Kooperation mit Wikimedia Deutschland. CC-BY-SA

Uhr im Schloss-Innenhof, Versailles. © 2005 Uwe Gerig, Deutsche Fotothek in Kooperation mit Wikimedia Deutschland. CC-BY-SA


Das waren noch Zeiten. Bis zum Ausbruch der Französischen Revolution war das Schloss von Versailles, das unter Herrschaft des „Sonnenkönigs“ Ludwig XIV. prunkvoll ausgebaut wurde, Sitz der Könige und des jeweiligen Hofstaats. 1789 vertrieb die Französische Revolution die letzten königlichen BewohnerInnen des Baus. Hochpreisiger Lebensstil, absolute politische Macht, Wirtschaft zugunsten Privilegierter, kriegerische Expansion in alle Teile der Welt, auf der anderen Seite der Gesellschaft Armut und Belastungen – klingt das nicht ein bisschen vertraut? Die ägyptische Zeitung Egypt Independent erinnerte 2011 an diverse Diktatoren und ihr Ende.
Die neuen Könige kommen in Zivil und agieren weniger offensichtlich. „Raus hier!“, forderten Protestierende in Griechenland von der Troika aus EU, IWF, EZB, die die griechische Regierung zu weiteren, Druck erhöhenden Maßnahmen anhielt: weiterlesen …