Creative Commons LizenzvertragSendungen, Artikel: CC BY-NC-ND 3.0 DE | D. O. abonnieren (RSS) | 17-Dec-2018 - UTC

Copyright und Copyleft, Creative Commons, verwendete Materialien, Verlinkungen

Die Creative Commons – Lizenz CC BY-NC-ND

Creative Commons Lizenzvertrag Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland

HIER der vollständige Text dieser Lizenz.
(Hinweis: für den ganzen Text der 4.0 International-Version wurde bisher keine deutsche Übersetzung gefunden)

diese CC-Lizenz gilt NICHT für alle fremden Materialien und Anteile der Sendungen und Artikel. Diese unterliegen entweder Copyrights, die Erlaubnis wurde extra erfragt, oder sie stehen unter anderen Creative Commons-Lizenzen, wenn sie nicht sogar Public Domain (gemeinfrei) sind. Public Domain bedeutet Verzicht auf alle Rechte, aber: einmal PD immer PD.

Wenn Sie den Verlinkungen in den Artikeln folgen, finden Sie die entsprechenden Materialien, die Sie – in sehr vielen Fällen – für ihre Produktionen verwenden dürfen.

WORDPRESS und das Theme ENCYCLOPEDIA dürfen frei verwendet werden, ebenso die WordPress-Plugins.
Bitte besuchen Sie dazu wordpress.org und die Theme-Seite von Encyclopedia (by cryonics).

auch die Musik im Jingle steht unter einer anderen Creative Commons-Lizenz (CC BY): Spinnin‘ von Alex Beroza ft. spinningmerkaba

Was heißt CC BY-NC-ND?
(siehe auch oben verlinkte Infos dazu)

BY: Namen der Autoren, Produzenten (d. h.: „Urheber“) und die Quelle wo der Beitrag herkommt, müssen genannt werden.
Die Namensnennung muss so sein, dass es nicht scheint, als hätte der/die Urheber/in einer Veröffentlichung zugestimmt oder würde sie unterstützen.

Die CC-Lizenzen erlauben grundsätzlich eine Weiterveröffentlichung, aber nur unter gleicher oder ähnlicher Lizenz. Das heißt, ich darf Ihnen eine Weiterveröffentlichung des unveränderten Beitrages (ND!) nicht verbieten, wenn Sie sich an die Lizenzbestimmungen halten. Ich bitte Sie trotzdem darum, mich vorab um Erlaubnis zu fragen. Auch deshalb, weil vor allem in den Sendungen Material verwendet wird, das nur für meine Sendung freigegeben wurde. In manchen Fällen gilt das auch für Fotos in Artikeln, die meisten sind aber von Wikimedia Commons, einer echten Fundgrube.

Das Teilen der Sendungen und Artikel, die Weitergabe auf privater und allgemein nicht-kommerzieller Basis für Informationszwecke, also auch dazu eventuell nötige Kopien und das Speichern der Dateien ist selbstverständlich erlaubt, erwünscht, hoch willkommen.

NC: nicht-kommerziell. D.O.-Sendungen und Artikel dürfen NICHT verkauft, mit Gebühren belegt oder auf irgendeine Weise honoriert und kommerziell genutzt werden, auch nicht in Auszügen.

ND: sagt, dass die Veröffentlichung bearbeiteter Beiträge unter dieser CC-Lizenz nicht erlaubt ist.

CC bedeutet nicht Public Domain, man gibt also nicht alle Rechte auf. So kann der „Lizenzgeber“ auch Ausnahmen erlauben, siehe Hinweise im kompletten Lizenztext: „Diese Lizenz kann nur durch schriftliche Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Lizenzgeber modifiziert werden. Derlei Modifikationen wirken ausschließlich zwischen dem Lizenzgeber und Ihnen und wirken sich nicht auf die Dritten gemäß Ziffern 8.a) angeboteten Lizenzen aus.“



Hinweis zu Zitaten, da über die erlaubte Länge von Zitaten tatsächlich Streitigkeiten dokumentiert sind: Klar sind Zitate jederzeit frei und erlaubt, da findet man Zeilen, mal einen Absatz, es soll halt nicht zu lang sein, und zitiert werden soll stets mit Erwähnung der jeweiligen Quelle und Autoren – es muss insgesamt trotz der Zitate Ihr eigenes, schöpferisches Werk erkennbar sein.


Bitte beachten Sie, dass die auf demokratie-online.info verlinkten Quellen und Webseiten KEIN Bestandteil von demokratie-online.info sind, D. O. ist für die Inhalte also nicht verantwortlich. Um das deutlich zu machen, öffnen sich alle Links zu anderen Quellen IMMER in eigenem Fenster oder eigenem Tab (Registerkarte). Bei eingebetteten Inhalten sieht das anders aus, weil man damit zeigt, dass man die Inhalte unterstützt.


Letzte Änderungen im September 2016


noch Fragen? Kontakt office(at)demokratie-online.info


von: Sylvia Schmidt
Thema, Kategorie: